Rezept Des Monats

 

 

 

 

 

 

 

              Quinoa Knäckebrot

 

 

 

 

 

 

 

 

100 g

Quinoa, ganze Körner

100 g

Sesam

50 g

Dinkelflocken

50 g

Nüsse, z.B. Cashewnüsse o. Walnüsse geröstet, gehackt

50 g

Mehl

1

Ei(er)

½ TL

Salz

2 EL

Olivenöl

1-2 TL

Kräuter nach Wunsch und Geschmack

300 ml

Wasser (bei Bedarf etwas mehr)

 

 

 

Quinoa gründlich durchspülen und dann die Zutaten gründlich vermischen. Das Wasser zum Schluss zugeben, so dass ein dünnflüssiger Brei entsteht. Diesen dann mindestens 10-15 Minuten quellen lassen. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, sodass ein leicht verstreichbarer Brei entsteht.

Ein Backblech mit Backpapier versehen und den Teig darauf verteilen – glatt streichen.

Den Backofen auf ca. 150° einstellen und das Knäckebrot ca. 50min backen bis es eine braune Farbe annimmt.  Allerdings nach ca. 20 Min. kurz herausnehmen und schneiden, wenn es noch nicht ganz hart ist. (ich nehme dafür ein Pizzaschneider
J )

Natürlich lassen sich die Zutaten auch variieren – z.B. mit Haselnüssen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskerne, Leinsamen o.ä. 

 

 

Guten Appetit!

 

 

Anmerkung;

Quinoa ist ein besonders wertvolles Lebensmittel ist, da es essentielle Aminosäuren, Vitamine in hohen Konzentrationen und ein großes Spektrum an Mineralstoffen enthält. Es gehört zu den guten Säurebildnern und ist deshalb hervorragend geeignet für die basische Ernährung.